Die Geschichte des Wandern im TVG

Wandern - die Heimat kennenlernen

Die Wanderer des TV Griesborn waren mit die ersten im Saarland, welche die Idee der Volkswanderungen aufgegriffen hatten.
Mitte der 60er Jahre begannen eifrige Wanderer des Vereins, sich an Wanderungen zu beteiligen. 1969 war der TVG Ausrichter des Turnfahrtentages. Zu diesem Anlass arrangierte man eine 15 km Wanderung. Vergeben wurde eine Medaille mit dem Motiv Saalbau. Ein großer Erfolg war der “Apollo Marsch” 1970. Eine 10 km und eine 20 km Strecke musste absolviert werden. An die Teilnehmer wurde eine Medaille unter dem Motto “Mondlandung” vergeben. Daraufhin wurde beschlossen dem Internationalen Volkssportverband beizutreten (IVV).

(Zum Vergrössern anklicken)

Am 1. August 1970 fand die 1. IVV-Nachtwanderung statt, die sofort ein Bombenerfolg wurde. Ab 1979 wurde unser Termin auf die Faasend verlegt. Gegen alle Erwartungen wurde es ein Riesenerfolg, sodass wir diesen Termin bis heute beibehalten haben.

Jährlich nimmt unsere Wanderabteilung an vielen IVV Wanderungen teil. Dass heißt, fast jeden Sonntag auf den Beinen.

(Zum Vergrössern anklicken)

Impressionen von den IVV-Faasend-Wanderungen

(Zum Vergrössern anklicken)

(Zum Vergrössern anklicken)

(Zum Vergrössern anklicken)

(Zum Vergrössern anklicken)

(Zum Vergrössern anklicken)

527efb333